Awake aus Schweden präsentiert heute auf der boot 2020 in Düsseldorf erstmals das Awake RÄVIK_S Jetboard. Das neue Board soll fortgeschrittenen Fahrern mehr Leistung bieten.

Wir haben kürzlich Awake Brand Manager Gustav Kjellberg über den Erfolg des Awake RÄVIK im Dezember 2019 interviewt – siehe Awake 2019 Interview – und jetzt, nur einen Monat später, kündigen sie das neue Awake RÄVIK_S Jetboard an. Das neue Awake RÄVIK_S Elektro Surfbrett wird neben dem aktuellen Modell existieren, ist aber laut dem schwedischem Hersteller leistungsorientierter.

E-Surfer Shop Banner

Bitte schaut Sie das folgende Videointerview, in dem Gustav die neuen Boards präsentiert:

Das RÄVIK_S ist ein kleineres, agileres Jetboard mit einem schlankeren und engeren Heck, das es dem Fahrer ermöglicht, aggressivere und engere Kurven zu fahren. Dieser Ansatz ähnelt dem, was Radinn mit einem neuen Rumpf erreichen will, den sie später in diesem Jahr einführen wollen, er wurde jedoch auf der boot 2020 nicht gezeigt. Awake hat das Board auf der boot präsentiert, wie man im obigen Video sehen kann.

Das S-Modell ist leistungsorientierter und designed für adrenalinhungrige Sportler, während das ursprüngliche RÄVIK eine Art Allrounder ist, welches einfacher zu fahren ist. Das neue Board hat den gleichen modularen Ansatz wie das Original RÄVIK Jetboard. Dies erleichtert die Wartung, da man nicht das gesamte elektrische Surfbrett einsenden muss, falls man ein Support-Problem hat. Dies bedeutet auch, dass man für beide Jetboards dieselbe Batterie und Fernbedienung verwenden kann.

Die Massenproduktion ist für Ende April 2020 geplant. Anders als im Video erläutert, beträgt der Preis des RÄVIK_S 16.990 EUR zzgl. MwSt. und der Preis des ursprünglichen RÄVIK ging ohne MwSt. und Versand auf 15.990 EUR zurück. Die technischen Spezifikationen (außer den Abmessungen des Rumpfes) sind gleich.

Der Awake RÄVIK_S bietet 4 Fahrmodi und eine Fahrzeit von 20 bis 45 Minuten. Der Motor hat eine maximale Leistung von 11 kW und die Batterie muss in 80 Minuten aufgeladen werden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 56 km/h oder 30 Knoten bei einem Gewicht von 35 kg einschließlich Batterie. Die Anzahlung beträgt 1.000 EUR und das Paket beinhaltet:

  • 1 x RÄVIK_S Jetboard
  • 1 x Akku *
  • 1 x Ladegerät
  • 1 x Funkfernbedieung
  • 1 x Ladegerät für die Fernbedienung
  • 1 x Magnetschalter
  • 2 x Fußschlaufen
  • 2 x Finnen- MFC x Awake
  • 1 x Boardbag auf Rädern* Zusätzliche Akkus sind erhältlich
Awake Ravik S Elektro Surfbrett
Awake RÄVIK_S Elektro Surfbrett

Hier einige Zitate von den Führungskräften bei Awake Boards:

Das Original RÄVIK ist ein großartiges Produkt für alle, die nach einer großartigen Zeit auf dem Wasser suchen, unabhängig von ihrer bisherigen Erfahrung. Was wir mit dem RÄVIK_S tun, ist, diesem Erlebnis ein verspielteres Attribut mit höherer Reaktionsfähigkeit und engerem Kurven zu verleihen.

Sagt Daniel Aronsson, der CEO von Awake.

Awake erreicht diesen aggressiveren Fahrstil durch ein neues Rumpfdesign, das laut Angaben des Unternehmens durch strenge hydrodynamische Tests im Rolls-Royce-Testzentrum in Karlstad, Schweden, entwickelt wurde.

Das RÄVIK_S bietet dem Fahrer ein schärferes, dynamischeres Erlebnis mit unvergleichlichen Carving-Fähigkeiten. Dank einer vollständigen Neugestaltung des Rumpfes ist das RÄVIK_S für den adrenalinhungrigen Wassersportler gemacht, der im Segment der elektrischen Surfbretter Leistung auf höchstem Niveau sucht.

Sagt Philip Werner, der Innovation Officer bei Awake.

Die Weltpremiere feiert das neue Board auf der boot Messe die vom 18. bis 26. Januar 2020 in Düsseldorf stattfindet. Das Unternehmen wird einige Beta-Einheiten produzieren, bevor sie im späten Frühjahr 2020 die Massenproduktion planen.

Das neue Jetboard von Awake
Das neue Jetboard von Awake

Nur noch wenige Minuten bis wir das Board live auf der Messe sehen. Weitere Updates in kürze auf e-surfer.com. (Die updates wurden oben im Artikel eingearbeitet)

Mehr Infos unter: awakeboards.com