Wir haben seit einigen Monaten beide Boards von Evolve im Gebrauch und fragen uns täglich, ob wir das Bamboo oder Carbon fahren sollen.

Hier ein kurzer Ratgeber welches Evolve Elektro Skateboard das richtige für Euch sein könnte.

Seitdem es das Evolve Elektro Skateboard Bamboo GTX gibt, ist es keine Frage der Batterie mehr.

Die meisten Elektro Longboards von Evolve kommen als Bamboo Version:

  • Bamboo One Street = 1,099 EUR
  • Bamboo GT Street = 1,399 EUR
  • Bamboo GT All Terrain = 1,489 EUR
  • Bamboo GTX Street = 1,759 EUR
  • Bamboo GTX All Terrain = 1,789 EUR
  • Carbon GT Street = 1,999 EUR
  • Carbon GT All Terrain = 2,089 EUR

* Preise können variieren

Louis auf dem Bamboo GT
Louis auf dem Bamboo GT

Evolve Elektro Skateboard – Nur welches?

Im Prinzip muss man 3 Entscheidungen treffen (oder nur 2, falls man eine 2 in 1 Version nimmt, die sowohl Strassenrollen als auch All-Terrain Reifen hat).

1. Die Rollen:

In unserem Elektro Skateboard Rollen Artikel haben wir es genauer erklärt, aber im wesentlichen hängt die Rollenwahl davon ab, wo Ihr fahren möchtet bzw. könnt.

Wenn Ihr immer schönen glatten Asphalt oder Beton zur Verfügung habt, dann solltet Ihr für das ultimative Carving auf Strassenrollen setzen.

Wenn Eure Strasse dreckig ist, uneben ist, Schlaglöcher hat oder Ihr sogar auf Schotter fahren möchtet, dann seit Ihr mit All-Terrain Bereifung besser dran.

2. Leistung:

Reicht ein 2.000 Watt Single-Motor (Bamboo One) oder wollt Ihr die vollen 3.000 Watt geliefert durch 2 Motoren?

Sind 20 km Reichweite (Bamboo All-Terrain) genug oder sollen es bis zu 50 km (GTX, GT mit Strassenrollen) sein?

3. Und zu guter Letzt …

Bamboo oder Carbon?

Auch bei der Frage Bamboo oder Carbon liegt es wieder an Euren persönlichen Interessen.

Evolve Elektro Skateboard Bamboo GT AT
Evolve Elektro Skateboard Bamboo GT AT

1. Das komplette Bamboo Board ist mit Grip beklebt während beim Carbon GT nur die Batterieabdeckung mit Griptape versehen ist. Die Ränder mit nacktem Carbon können da schon mal rutschig werden.

Dies könnt Ihr aber recht leicht selbst beheben, wie Ihr in unserem Mehr Grip für Carbon GT Artikel nachlesen könnt.

2. Das Bamboo bietet weiterhin mehr Grip, weil das Deck sehr konkav geformt ist, dies ist kaum beim Carbon GT der Fall.

Eine sehr konkave Form des Decks gibt einem mehr Kontrolle über das Elektro Skateboard.

Evolve Elektro Skateboard Carbon GT All-Terrain
Evolve Elektro Skateboard Carbon GT All-Terrain

Ein weiterer großer Unterschied zwischen der Bamboo und Carbon Variante ist der Flex des Boards. Bamboo Boards haben einen großen Flex während Carbon Boards sehr steif sind.

Ein hoher Flex gibt Euch eine tolles weiches Gefühl beim Carven.

Das steife Carbon Board gibt mehr Kontrolle bei hohen Geschwindigkeiten und es verhindert, dass sich das Board bei Bodenwellen in Resonanz schwingt.

Daher empfehlen wir folgendes:

1. Wenn Ihr ein Asphalt Carver seit, dann sollte ein Bamboo mit Strassenrollen Eure erste Wahl sein.

2. Wenn Ihr Racer seit, die hohe Geschwindigkeiten suchen, dann seit Ihr mit dem Carbon GT und Strassenrollen auf dem richtigen Weg.

3. Wenn Ihr eine sichere stabile Fahrt auf unterschiedlichen Untergründen bevorzugt, dann empfehlen wir das Carbon GT mit All Terrain Reifen.

Mehr Infos zu den Evolve Elektro Skateboards unter http://www.evolveskateboards.de