Das Track1 Elektro Skateboard von Flux Design ist schon ein extremes Offroad ESk8. Es soll so ziemlich jedes Gelände schaffen. Inklusive Straßen, Sand, Schnee und Matsch.

Ab November 2017 kann es vorbestellt werden und es soll Ende 2018 ausgeliefert werden.

Track1 am Strand
Track1 am Strand

Flux Design is nicht auf ein Massenprodukt aus.

Stattdessen ist Flux Design bedacht auf Perfektion. Das Track1 Elektro Skateboard verwendet eigens entwickelte Materialien, um nicht nur besonders leicht, sonder auch extrem stabil zu sein.

Alle Komponenten des Offroad ESk8 werden intern verarbeitet.

Der Entwickler Michael Menendez hat sein erstes Elektromobil 1999 in einem Alter von 12 Jahren entwickelt.

Extremes Offroad ESk8
Extremes Offroad ESk8

Über die Jahre hat Michael verschiednen Elektromobile wie z.b. einen kräftigen Offroad UTV (Utility Task Cehicle) entwickelt, aber sein neuestes Projekt ist das Track1 Elektro Skateboard.

Die Batterie ist austauschbar, so dass man auch längere Touren planen kann. Ein Akku ist gut für 13-24 km je nach Fahrergewicht und Gelände.

Extra Akkus sind für Käufer des Offroad ESk8 verfügbar.

Track1 Elektro Skateboard
Track1 Elektro Skateboard

Das Track1 E-Board schafft bis zu 32 km/h, aber das hängt von den gleichen Parametern, wie die Reichweite ab.

Auch wasserfest ist das Offroad ESk8, nur rät der Hersteller von Fahrten in zu tiefem Wasser ab. Also nicht bis zu den Knien 😉

Fußschlaufen sind ebenfalls erhältlich und können für den Fahrer individuell eingestellt oder ganz entfernt werden.

Und last but not least ist das Track1 auch für Nachtfahrten mit LED’s ausgestattet.

Der Preis wurde noch nicht verraten, aber es dürfte noch billig werden.

Dafür scheint das Board noch mehr Gelände zu beherrschen als das Triborg Skateboard, welches wir uns vor Kurzem angeschaut haben.

Diese Board scheint sogar mehr als die Triborg Skateboards zu können, welche wir uns vor Kurzem angeschaut haben.

Mehr Informationen über Flux design Co. unter http://www.fluxdesignco.com/

Und mehr Bilder und Videos unter: https://www.facebook.com/Flux.DesignC0/