Wir haben diese Elektro Surfbrett Batterie Übersicht erstellt, da wir von unserer Community viele Fragen dazu erhalten. Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass diese Informationen jemandem bei der Auswahl des richtigen Boards helfen kann. Man sollte sich besser auf unseren Elektro-Surfbrett-Vergleich oder den Vergleich der E-Foils beziehen.

E-Surfer Shop Banner

Aber es wurde gefragt und deshalb findet Ihr die Übersicht hier:

BrandVoltage
(Volt)
Capacity
(kWh)
runtime
(min)
weight
(kg)
safety featuresprice *
(EUR)
Awake
(Jetboard)
n/an/a3020BMSn/a
e-Takuma
(e-foil)
43.2 (nom)35 Ah
1.5 kWh
6011BMS1,799
Ewave
(Jetboard)
n/an/a3020BMS2,990
Flite Sport
(e-foil)
52 (nom)
58.8 (max)
30Ah
1.65KWh
608.75IP 67 waterproof, BMS3,214
Flite Explore
(e-foil)
52 (nom)
58.8 (max)
40Ah
2.1KWh
9014IP67 waterproof, BMS3,605
Foil Inc.
(e-foil)
51.2 (nom)
58 (max)
2.7 kW6018IP 67 waterproof, BMS2689
Hisun
(e-foil)
36 (nom)42 Ah
1.5 kWh
6012IP68 waterproof, BMS550
Jetsurf E
(Jetboard)
n/a59 Ah
3 kWh
3020BMSn/a
Lampuga
(Jetboard)
50.4 (nom)
58 (max)
3.7 kWh3025IP68 waterproof , BMSn/a
Lift Foils
(e-foil)
48 (nom)2.1 kWh9013IP68 waterproof , BMS3,089
Loawai Jetboard
(2 per board)
43.2 (nom)30 Ah
1.3 kWh
3018IP67 waterproof, BMS7,250
(set of 2)
OLO Boards
(Jetboard)
n/an/a30n/an/an/a
Onean
(Jetboard)
44.4 (nom)1.5 kWh3014short circuit, over charge, temperature, waterproof1,915
Radinn
(Jetboard)
n/an/a3020n/an/a
Torque
(Jetboard)
59 (max)2.66 kWh3020Premium Japanese cells, cooling for each cell1,990
Waterwolf
(Jetboard)
51.2 (nom)
58.8 (max)
34 Ah
1.9 kWh
3015BMS, kill switch2,990

* Achtung: Es ist nicht immer eindeutig, ob die Hersteller die MwSt. mit ausweisen. In den meisten Fällen wahrscheinlich nicht.

Ihr werdet feststellen, dass die E-Foils eine größere Reichweite haben. Dies liegt daran, dass die Elektro Hydrofoils beim Fliegen viel weniger Energie verbrauchen als ein Elektro Jetboard, das den Widerstand der Wasseroberfläche ausgleichen muss.

Elektro Surfbrett Batterie Übersicht
Elektro Surfbrett Batterie Übersicht

Einige Erklärungen zur Elektro Surfbrett Batterie Übersicht:

  • BMS steht für Batterie Management System oder Software und ist wahrscheinlich der wichtigste Teil einer Batterie. Das BMS misst normalerweise viele verschiedene Dinge, wie Temperatur, Stromspannung und vieles mehr. Jeder Hersteller erstellt normalerweise sein eigenes BMS, daher sind alle unterschiedlich. Es ist sozusagen das Betriebsgeheimnis.

 

  • IP67 – Der IP-Code oder Ingress Protection-Code klassifiziert und bewertet den Schutzgrad von mechanischen Gehäusen. Das IP im IP-Code bedeutet, dass das Gerät bis zu einem gewissen Grad gegen das Eindringen von Fremdkörpern und/oder Flüssigkeiten geschützt ist.
    • Die erste Ziffer gibt den Schutz gegen Geste Stoffe wir Sand und Staub an.. Bei IP 67 bedeutet die 6, dass die Batterie für „Kein Eindringen von Staub“ zertifiziert ist. Also ein vollständiger Berührungsschutz (staubdicht). Es muss ein Vakuum angelegt werden und wird einer Testdauer von bis zu 8 Stunden ausgesetzt.
    • Die zweite Ziffer 7 steht für: „Das Eindringen von Wasser in schädlicher Menge ist nicht möglich, wenn das Gehäuse unter definierten Druck- und Zeitbedingungen (bis zu 1 m Eintauchen) in Wasser eingetaucht ist.“
  • IP 68 – Wie oben, jedoch steht die Ziffer 8 für „Das Gerät ist zum kontinuierlichen Eintauchen in Wasser unter Bedingungen geeignet, die vom Hersteller angegeben werden müssen. Bei bestimmten Gerätetypen kann es jedoch dazu kommen, dass Wasser eindringen kann, jedoch nur so, dass es keine schädlichen Auswirkungen hat. Es wird erwartet, dass die Testtiefe und -dauer die Anforderungen für IPx7 übersteigt. Außerdem können andere Umwelteinflüsse hinzukommen, z. B. Temperaturwechsel vor dem Eintauchen. “
  • Nominale Spannung oder Nennspannung – Die gemeldete oder Referenzspannung der Batterie, manchmal auch als „normale“ Spannung der Batterie angesehen. Typischerweise die Spannung bei Verwendung, wenn sie von der maximalen Spannung abfällt.
Elektro Surfbrett Batterie
Elektro Surfbrett Batterie

Lithium-Ionen-Batterien müssen vorsichtig behandelt werden. Weitere Informationen findet Ihre in unseren Sicherheitsrichtlinien für Akkus.

Wenn Ihr weitere Fragen habt, lest Sie bitte unseren Abschnitt über Akkus im E-Surfer-Forum.