Unser Elektro SUP Vergleich soll dir einen guten Überblick über die verschiedenen Elektro SUP Surfboards, auch E-SUP oder Stand up Paddle Board mit Motor genannt, geben. Bei den eSurfbrettern unterscheiden wir in 3 Kategorien:

SUP mit Motor Shop

Du möchtest gerne telefonisch beraten werden? Kein Problem, ihr erreicht uns unter:

Shop Hotline Berlin: +49 30 – 20 60 99 81

Für eine Beratung per Email füllt bitte das Formular in unserem Elektro-Surfbrett-Ratgeber aus. Wir antworten in der Regel innerhalb weniger Stunden. Und nun zur Übersicht der SUP mit Motor Boards:

E-SUP comparison - Vergleich

BrandSpeed
(km/h)
Range
(min)
Weight
(kg)
TypeProp.More
details
Bixpy
2020
3 - 9.5540 - 754.1conversion kitJetBixpy
iSUP from Torque1190-30023.9complete boardJetiSUP
Onean
Manta
8 - 1024016complete boardJetManta
Scubajet
2021
5 - 810 - 1803conversion kitJetScubajet
Sipaboards
2021
4180n/acomplete boardJetSipaboard
Striker Jet Electric630026complete boardJetStriker

Du kannst Hersteller wie ScubaJet, Onean oder Sipaboards leicht nach Geschwindigkeit, Länge, Reichweite, Gewicht, Art (Umbausatz oder komplettes Board) und Antrieb (Jet oder Propeller) vergleichen. Wir möchten betonen, dass die meisten Daten in diesen Tabellen von den Herstellern stammen und wahrscheinlich unter idealen Bedingungen gemessen wurden. Leichter Fahrer, kaum Wind, keine Wellen, etc.

Wir möchten diesen Elektro SUP Vergleich möglichst vollständig halten, deshalb führen wir in der nächsten Tabelle Modelle auf, die nicht mehr auf dem Markt sind.

Former Electric SUP models

BrandSpeed
(km/h)
Range
(min)
Weight
(kg)
TypeProp.More
details
Bixpy
2019
3 - 9.5540 - 754.1conversion kitJetBixpy
BlueDrive
Power Fin
3 - 7120 - 2405.7conversion kitPropellerBlueDrive
Current Drives
ElectraFin
6 - 83007,26conversion kitpropellerCurrent
ePropulsion
Lagoon
5 - 8.5540 - 654conversion kitpropellerLagoon
Scubajet SJ5 - 810 - 1803conversion kitJetScubajet
Sipaboards
2019
4180n/acomplete boardJetSipaboard
SUPjet89021,8complete boardJetSupjet
Vaquita
SUP Motor
1160 - 3004conversion kitPropellerVaquita
Wavejet4458,4
+ board
complete boardJetWavejet

Mehr zum Elektro SUP Vergleich

Als erstes solltest du dich entscheiden, ob du dein bestehendes Stand Up Paddel Surfbrett behalten und aufrüsten möchtest, oder ob du ein Komplett-SUP-Surfboard mit Motor bevorzugst. Der Umbausatz hat den Vorteil, dass du quasi unter allen SUP Surfboards frei wählen kannst. Der SUP Motor kann nämlich an alle Boards mit Slide-In oder US Finnenkasten montiert werden. Zudem ist er für die verschiedenen Familienmitglieder geeignet, da du den Antrieb für mehrere Boards nutzen kannst.

Günstige SUP Motor Modelle benutzen einen Propeller und sind damit meist sehr klobig. Dies führt dazu, dass der Wasserwiderstand sehr groß ist, wenn man das Surfbrett ohne Motorantrieb benutzen möchte. Oft lässt sich solch eine Lösung auch nur schwer lenken. Solche günstigen Modelle gibt es bereits ab 400 EUR auf Amazon & Co. Bei unseren Tests haben diese Produkte allerdings nicht lange gehalten. Premium SUP Motoren wie Scubajet liegen bei ca. 2.000 EUR, haben aber diese Probleme nicht und sind auch noch als Tauchscooter einsetzbar.

Komplette Elektro SUPs sind meist im Aufbau leichter zu handhaben. Außerdem agieren die Motoren der iSUP Modelle, wie die Sipaboards, gleichzeitig als elektrische Pumpe zum Aufblasen des iSUP Surfbretts.

In unserer Rubrik E-SUP findest du mehr Tests und wir planen derzeit den Aufbau eines Labors, in dem wir alle Boards unter den gleichen Bedingungen selber testen können. Insbesondere die Geschwindigkeit und Reichweite können je nach Gewicht und Stil des Fahrers stark variieren.

Bitte lass es uns wissen, wenn du der Meinung bist, dass wir eine Marke vergessen haben. Im Idealfall über unser Forum. Du kannst Fragen in unserem Forum E-SUP stellen und dir das Feedback anderer Nutzer holen.

E-SUP Vergleich
E-SUP Vergleich

Bitte beachte, dass E-SUPs gut sind, um auf einem See oder auf dem Meer mit kleinen Wellen bei 5 – 10 km/h zu die Natur zu geniessen. Sie sind allerdings nicht mit den traditionellen Jetboards zu vergleichen. Für mehr Action mit Geschwindigkeiten von 30 bis 60 km/h siehe dir elektrische Surfbretter wie, Radinn, Lampuga oder das eFoil an. Allerdings geht es hier erst ab 10.000 EUR los.

Wir hoffen, dass diese Elektro SUP Vergleichs-Tabellen für dich hilfreich sind. Viel Spaß and keep riding …