Fliteboard Elektro Hydrofoil auf der boot 2019

Die Fliteboard Elektro Hydrofoil Modelle wurden Ende Januar auf der boot 2019 in Deutschland vorgestellt.

Die 3 Modelle Standard, Pro und die aufblasbare Version sind ab sofort bestellfertig und können zwischen März und Juni ausgeliefert werden.

Fliteboard Elektro Hydrofoil
Fliteboard Elektro Hydrofoil

Das Fliteboard (Standard) ist das Allroundbrett mit 100 Liter Volumen und ist in den Farben Weiß, Schwarz und Esche erhältlich.

Das Fliteboard Pro mit 70 Litern ist in den gleichen 3 Farben erhältlich und richtet sich an fortgeschrittene Fahrer.

Last but not least ist das 3. Modell das aufblasbare Board mit 180 Litern, das für Anfänger, Schulen und Vermieter konzipiert ist. Außerdem ist es einfach zu handhaben und zu transportieren.

Bitte sehen Sie sich die 10-minütige Demonstration der Fliteboard mit Hudson von Fliteboard im folgenden Video an:

Fliteboard electric foil YouTube play

Die elektrischen Hydrofoils von Fliteboard bieten verschiedenen Optionen je nach Gewicht und Können.

Es gibt einen Mast, der entweder 60 cm oder 75 cm lang ist. Der kürzere Mast ist für Anfänger einfacher zu handhaben und wird daher für das aufblasbare Board empfohlen.

Der 75 cm lange Mast ist für Kabbelwasser und aggressivere Kurven ausgelegt. Beide Masten sind wahlweise in den Farben Aluminium oder Schwarz erhältlich.

Fliteboard e-Foil
Fliteboard e-Foil

Das Fliteboard Elektro Hydrofoil bietet auch 2 Batterieoptionen.

Die Sportbatterie mit 30 AH und 1,65 kWH ist leichter für einen aggressiveren Fahrstil, während die Cruiser Batterie mit 42 AH und 2,2 kWH (350 EUR teurer) für längere Fahrten geeignet ist.

Es gibt ebenfalls 2 Optionen für die Flügel. Der größere CRUISER WING ist einfacher zu fahren und wurde für ein stabileres Foilen und schwere Fahrer entwickelt.

Der kleinere FLY WING ist für höhere Geschwindigkeiten bis 40 km/h, engere Kurven und leichtere Fahrer.

Fliteboard auf der boot Messe
Fliteboard auf der boot Messe

Die Fernbedienung befindet sich immer im Sicherheitsmodus und wird aktiviert, indem Sie die Fernbedienung in der Nähe eines Sensors an der Vorderseite des Boards halten.

Sie verfügt über 20 virtuelle Gänge, was es einfach macht, mit dem Fliegen zu beginnen, da Sie die maximale Geschwindigkeit wählen können und somit beim Aufstehen einfach den vollen Abzug drücken können.

Fliteboard Fernbedienung
Fliteboard Fernbedienung

Die Fernbedienung zeigt viele Informationen an, wie z.B.:

  • bisher zurückgelegte Wegstrecke und die verbleibende
  • verstrichene Zeit und verbleibende Zeit
  • Höchstgeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Batterieladung für das Board und die Fernbedienung
  • Wh/km Effizienzbildschirm zur Ermittlung der Geschwindigkeit für die längste Strecke
  • Diagnose der Batterietemperatur, des Stromverbrauchs usw., die etwa 100 mal pro Sekunde gemessen wird.

Sie erhalten 3 Koffer: eine Boardtasche, eine Tasche für den Foil, die Fernbedienung, die Flügel usw. sowie einen Hartschalenkoffer für die Batterie.

Das Fliteboard kommt in 3 Koffern
Das Fliteboard kommt in 3 Koffern

Das Fliteboard-Team beginnt jetzt mit der Lieferung von Boards, einige Wiederverkäufer haben möglicherweise bereits im März 2019 Lagerbestände zur Auslieferung.

Sie können das Fliteboard-Elektro Hydrofoil mit anderen E-Foils in unserem Elektro-Hydrofoil-Vergleich vergleichen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Fliteboard.