Mit dem MSLR Elektro E-Foil aus Kanada betritt ein weiterer Anbieter den wachsenden Markt für elektrische Foilboards. Die Boards sind in zwei Größen und verschiedenen Farben erhältlich und man kann zwischen zwei Mastgrößen wählen.

Wir zählen jetzt ungefähr 20 verschiedene elektrische Hydrofoils, die über die sozialen Medien beworben werden, und haben die wichtigsten in unserem E-Foil Vergleich aufgelistet. Aber jedes Quartal tauchen neue Spieler auf – ein Zeichen für den massiven Erfolg der eFoils.

Eine der neuesten Ergänzungen ist das MSLR Elektro E-Foil. Mit einem Preis von 11.000 USD plus Versand, Steuern und Importgebühren liegt es in der höheren Preisklasse wie die Marktführer Lift Foils und Fliteboard. MSLR bietet Vollcarbon-Boards mit Lithium-Ionen-Batterien und einer Bluetooth-Fernbedienung. Wie das Lift Foils eFoil verwenden sie kein Getriebe.

MSLR Elektro E-Foil
MSLR Elektro E-Foil

Auf ihrer Website bewirbt MSLR 3 Modelle:

  1. MSLR E-Folie „The General“ (schwarz / Tarnfarbe)
  2. MSLR E-Folie „Night Rider“ (schwarz & blau oder schwarz & grau)
  3. MSLR E-Folie „Floater“ (schwarz & weiß)

Das einzige Unterscheidungsmerkmal dieser Modelle scheinen die Farben zu sein, aber jedes Board ist in jeweils zwei Größen erhältlich. In 6’5 (200 x 66 x 12 cm und einem Volumen von 105 Litern) und 5’5 (165 x 66 x 12 cm und einem Volumen von 88 Litern). Mit diesen Größen scheinen die Boards für Anfänger und schwerere Fahrer konzipiert zu sein, da sie den größeren Boards Lift Foils Explorer und Lift Foils Cruiser ähnlich sind. Dies ist ein Trend, den ich bei diversen Herstellern sehe, da sie somit möglicherweise mehr Benutzer ansprechen könnten.

Die 6’5 MSLR E-Folis haben ein Gewicht von 35 kg einschließlich Batterie und das kürzere 5’5 Board hat ein Gewicht von 33 kg. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 36 km/h und die Reichweite liegt zwischen 65 Minuten (Sportmodus) und 85 Minuten (Eco-Modus).

Das MSLR Elektro E-Foil bietet zwar keine unterschiedlichen Flügelgrößen an, dafür jedoch zwei Mastgrößen, wie wir bereits bei anderen gesehen haben. Ein 60 cm Mast und ein 90 cm Mast. Der kürzere Mast ist normalerweise für Schulen und Vermietungen oder für Leute gedacht, die in seichten Gewässern fahren möchten. Der Lithium-Ionen-Akku ist wasserdicht (IP67) und verwendet Samsung-Akkuzellen. Er kann über 1500 Ladezyklen bei 51,8 V und 30 Ah durchführen. Er läuft 65 Minuten im Sportmodus und 85 Minuten im Eco-Modus (wie oben erwähnt).

Kohlefaserstoff MSLR eFoil
Kohlefaserstoff MSLR eFoil

Die Fernbedienung ist ein 2,4 g wasserdichter (IP67) Bluetooth Controller mit Anzeige für Geschwindigkeit und Akkulaufzeit. Mit integrierter Geschwindigkeitsregelung kann vom Sportmodus in den Eco-Modus gewechselt werden. Alle MSLR Elektro E-Foil-Boards werden mit einer Board-Tasche und einem Ladegerät geliefert. Das Ladegerät ist UL-zertifiziert und kann mit 110 V oder 240 V betrieben werden. Das vollständige Aufladen des Akkus dauert 2,5 Stunden.

Die Lieferung der Boards dauert laut MSLR ca. 6 Wochen ab Bestellzeitpunkt und erfordert eine Anzahlung von 50%, um die Bestellung zu garantieren. Die anderen 50% sind vor dem endgültigen Versand fällig. MSLR hat Wiederverkäufer in Kanada und den USA. Sie suchen aktiv nach Vertriebspartnern in anderen Ländern und Anfragen können an [email protected] gesendet werden.

Das MSLR Elektro E-Foil-Paket enthält:

  • 1 MSLR E-Foil Surfbrett
  • 1 MSLR Surfbrett Tasche
  • 1 MSLR Tasche für den Wing
  • 1 Lithium-Ionen-Akku
  • 1 Lithium-Ionen-Ladegerät
  • 1 Drahtlose wasserdichte Bluetooth-Fernbedienung
  • 1 Ladegerät für drahtlose Controller
  • 1 Mast & Propeller
  • 1 Frontflügel
  • 1 Stabilisatorflügel

 

Der Preis beträgt 11.000 USD zzgl. MwSt., Versand und Importgebühren. Ersatzbatterien sind für 2.999 USD erhältlich.

Für weitere Informationen und Fragen besuchen Sie bitte mslrelectric.com oder besuchen Sie unser Forum. Wir befinden uns derzeit in Gesprächen mit MSLR, um ein Testboard für einen vollständigen Testbericht zu erhalten. Bleibt dran …