Das Onewheel Pint X wurde kürzlich von Future Motion zusammen mit dem GT Modell vorgestellt. Ob das Pint X oder Pint besser zu dir passt, oder vielleicht sogar das XR, möchten wir in diesem Beitrag herausfinden.

Das Onewheel Pint X verspricht mit 30 km/h höhere Geschwindigkeiten und mit 19-29 km mehr Reichweite als das Onewheel Pint. Allerdings beeinflusst dies die Ladezeiten erheblich! Während das Pint „nur“ 120 Minuten zum Laden braucht, liegt das Onehweel Pint X bei ganzen 225 Minuten mit dem Standard Ladegerät. Selbst mit dem optionalen Schnellladegerät muss man immerhin noch 110 Minuten laden. Fast solange wie beim Pint mit dem normalen Charger. Future Motion hätte bei dem Preis von ca. 1.650 EUR hier gleich den Hyper Charger beilegen sollen (..).

Onewheel Pint X
Onewheel Pint X

Das neue Pint X kommt in einem Blau (Powder Blue genannt), welches dem Blau des Onewheel XR auf den ersten Blick ähnelt. Aber auch eine gelbe Variante ist im Angebot. Alles im Allem ist es dem Pint sehr ähnlich. Es ist lediglich ein wenig dicker. Dies ist den zusätzlichen Batteriezellen geschuldet, die für die höhere Reichweite verantwortlich sind.

Das OW Pint X ist genauso schnell wie das XR Modell und die Reichweite ist ebenfalls identisch. Das Fahrgefühl ist – bis auf die höhere end-Geschwindigkeit und einer ein wenig stärkeren Beschleunigung – dem des ersten Pint mehr als ähnlich. Im Vergleich zum XR sind beide Pints wendiger. Man könnte also sagen das neue Pint ist das alte Pint, nur schneller und mit längerer Reichweite. Hier ein Vergleich:

 Onewheel PintOnewheel Pint XOnewheel+ XR
Preis1.250 EUR1.650 EUR1.999 EUR
Reichweite10 - 13 km19 - 29km19 - 29 km
Höchstgeschwindigkeit26 km/h30 km/h30 km/h
Motor750W Hypercore® Hub Motor750W Hypercore® Hub Motor750W Hypercore® Hub Motor
BatterieNMCNMC: 18650NMC: 18650
Ladezeit120 Minuten225 Minuten110 Minuten
Reifen10.5in x 4.5-6in Onewheel10.5in x 4.5-6in Onewheel11.5″ x 6.5-6″ Vega
Square Profil
Dimensionen22,2 x 68,9 cm22,2 x 68,9 cm24,13 x 74,93 cm
Gewicht10,43 kg12,25 kg12,25 kg
FußpadsFlachFlachFlach
LED AnzeigeJaJaNein
MaghandleJaJaNein

Das Pint X ist also genauso schwer wie das XR, fährt gleich schnell und hat sogar dieselbe Reichweite. Sollte nun jeder auf das X anstatt das XR setzen? Schließlich ist es günstiger als das XR. Nicht ganz. Die Fahrweise unterscheidet sich nämlich wesentlich. Das größere XR hat einen weiteren Fußstand sowie größere Fußpads. Damit fährt es sich einfacher, insbesondere im Gelände.

Pint X - Pint oder XR
Pint X – Pint oder XR – Alles Geschmacksache

Zwar ist das neue Pint ein wenig dicker, aber das bisherige Zubehör wie Fender, Bumper, Hyper Charger und der Ständer passen auch hier.

Pint X oder Pint oder XR?

Ich bevorzuge auf jeden Fall das XR. Ich fühle mich sicherer mit dem breiten Stand und den größeren Pads. Zudem vermisse ich bei den Pints den Griff unter dem Frontpad. Meiner meiner Meinung nach ist dieser Griff wesentlich handlicher als die MagHandles. Aber das ist sicherlich reine Geschmacksache.

Was meinst du? Gib uns doch dein Feedback in unserem Forum.