Zeit für unseren Loawai Jetboard Test, nachdem es mehrere Wochen von uns gefahren wurde. Es ist bekannt als das leistungsstärkste Jetboard, das 2019 verkauft wurde, und wir hatten in der Tat viel Spaß. Am Ende der Sommersaison auf der nördlichen Hemisphäre ist das Board jetzt für eine begrenzte Menge an Lagerbeständen zum Sonderpreis erhältlich. Dazu später mehr.

Die Boards werden in Deutschland hergestellt und sind mit hochwertigen Komponenten und großartigem Support ausgestattet. Wir hatten am Anfang ein kleines Problem und das Teil wurde innerhalb von 24 Stunden kostenlos ausgetauscht. Das nennen wir einen guten Kundenservice.

Loawai Jetboard Test
Loawai Jetboard Test

Das Loawai Jetboard (früher CURF genannt) ist in der Community für drei Dinge bekannt:

  1. Es ist sehr leistungsstark mit 11 kW oder 19 kW (Wake-Modell)
  2. Es ist schwer
  3. Es ist sehr robust und zuverlässig

Also, Moment mal. 1 und 3 klingen doch vielversprechend, oder? Aber schwer? Es ist wahr, mit 30 kg für das Jetboard plus 2 Batterien mit je 18 kg kommt es mit einem Gesamtgewicht von 66 kg. Das ist zwar nicht leicht, aber es gibt einen Grund dafür. Das Jetboard selbst besteht aus PE (Polyethylen) und ist damit extrem robust. Wie ein Wildwasserkajak, welches fast unzerstörbar ist. Zweitens ist jede Zelle in den Batteriepaketen einzeln versiegelt, um eine thermisches Kettenreaktion im Falle einer Beschädigung der Batterie zu vermeiden. Dies ist ein wichtiges Sicherheitsmerkmal.

Sicher und robust klingt gut. Aber schwere Boards sind immer noch nicht optimal, oder? Nun, wir stimmen zu einem gewissen Grad zu, aber andererseits fanden wir dies aus zwei Gründen nicht problematisch:

Erstens Loawai bietet 2 Transportwagen (Offroad und Straße) an, mit denen eine Person das Board ins Wasser und zurück ins Auto schieben kann. Wir haben das Board immer mit nur einer Person handhaben können. Zweitens spürt man das Gewicht aufgrund der hohen Kraft im Wasser nicht. In der Tat macht es das Fahren viel ruhiger, da das Gewicht jede Welle oder raues Wasser schneidet und die Stabilität erhöht, wenn man jemanden zieht.

Ja, Ihr habt richtig gelesen. Das Loawai Jetboard kann jemanden wie einen Wasserskifahrer, Wakeboarder oder Hydrofoiler ziehen. In unserem Loawai Jetboard Test haben wir ein Kind mehrmals in einem Wasser-Tube gezogen. Und sowohl der Fahrer als auch das Kind hatten gleichzeitig viel Spaß.

Der Grund, warum Loawai 2 Modelle anbietet, ist nicht nur der Preis. Für das Standardmodell mit 11 kW ist in Ländern wie Deutschland kein Sportschuhführerschein erforderlich. Für das 19-kW-Modell ist jedoch in einigen Ländern eine Lizenz erforderlich.

Das elektrische Surfbrett von Loawai aus Deutschland verwendet keine kabellose Fernbedienung, stattdessen ist die Steuerung in einen Griff integriert, der an der Oberseite des Boards angebracht ist und das Fahren in scharfen Kurven erleichtert. In unserem Loawai Jetboard Test haben wir das 11 kW E-Jetboard getestet und unser 92 kg Fahrer konnte 49 km/h erreichen. Das 19 kW Wake Modell soll bis zu 60 km/h erreichen. Das ist verdammt schnell

Wir haben die Schnellladegeräte (man bekommt zwei) verwendet, um beide Akkus gleichzeitig aufzuladen. Das vollständige Aufladen dauert 2 Stunden und reicht für 20 bis 40 Minuten Fahrt. Nach dieser Zeit brauchst du sowieso eine Pause, da dieses starke Board Dich an die Grenzen bringen kann.

Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dem Loawai Jetboard und wechseln zwischen unserem Lift Foils eFoil und dem Loawai hin und her. Das eFoil eignet sich für eine lange, entspannte Fahrt, während das Jetboard für Action sorgt.

Loawai Jetboard im Sonderangebot

Last but not least und wie in unserem Teaser erwähnt, ist das Loawai Surfboard für eine begrenzte Stückzahl zum Sonderpreis erhältlich. Das Inventar 2019 wird für 13.437 € + MwSt. (15.992 EUR inklusive 19% MwSt.) verkauft. Dies ist ein Rabatt von mehr als 2.000 EUR.

Einige dieser Jetboards waren auf Messen ausgestellt und weisen möglicherweise kleine Kratzer auf, sind jedoch voll funktionsfähig.

Fordert Euer spezielles Angebot unter jetboard.shop/de/loawai an, bevor der Vorrat aufgebraucht ist. Alle Angaben ohne Gewähr.